Programm – Start – Login

Programm –
Start

Account-Informationen 

Bitte wählen Sie frei Ihren Benutzernamen und ein Passwort. Mit diesen Angaben können Sie sich erneut in das Online-Programm „8 Leben“ einloggen und an der Stelle weitermachen, an der Sie aufgehört haben.

Passwort vergessen? Bitte geben Sie Ihre Mail-Adresse an. Sie erhalten einen Link zur Wiederherstellung.

Captcha-Rechenaufgabe: + =

Sobald Sie sich registriert haben, können Sie mit dem ersten Kapitel des Online-Programms starten.

Programm – Start

Programm –
Start

  • Teilnahmeinformation, Datenschutz und Einwilligungserklärung

    Bevor das Online-Programm „8 Leben – Erfahrungsberichte und Wissenswertes zum Thema Suizid“ beginnen kann, lesen Sie bitte die Teilnahmeinformation sowie die Datenschutzinformation. Diese können Sie hier einsehen sowie als PDF-Dokumente herunterladen (Teilnahmeinformation und Datenschutzinformation) und für Ihre Unterlagen speichern und/oder ausdrucken.

    Sollten Sie sich bereits für „8 Leben" registriert haben, können Sie diesen Bereich überspringen und sich direkt hier einloggen: Mein Bereich.

    Kontakt für Rückfragen 

    Falls Sie Fragen zum Programm „8 Leben" haben, melden Sie sich gern bei uns unter 8leben@psychenet.de.
    Darüber hinaus steht Ihnen der Projektleiter Prof. Dr. Dr. Martin Härter vom Institut und der Poliklinik für Medizinische Psychologie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) gern für Rückfragen zur Verfügung:

    Prof. Dr. med. Dr. phil. Martin Härter Direktor
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
    Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie
    Martinistraße 52
    20246 Hamburg

    E-Mail: m.haerter@uke.de

     

  • Datenschutzinformationen für Teilnehmende

    Für das Programm „8 Leben“ auf der Subdomain 8leben.psychenet.de gelten die Regelungen der Datenschutzerklärung der Domain psychenet.de bezüglich

    • der Kontaktaufnahme per E-Mail (siehe Punkt 3.1.),
    • der Verarbeitung allgemeiner Information beim Besuch unserer Webseite (siehe Punkt 3.2.),
    • der Verwendung von Cookies (siehe Punkt 3.3.),
    • der Reichweitenmessung mit Matomo (siehe Punkt 3.4.) beschrieben,
    • der Verwendung einer SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung (siehe Punkt 4.1),
    • der Weitergabe von Daten an Dritte (siehe Punkt 4.2.) sowie
    • den Verlinkungen mit anderen Internetseiten (siehe Punkt 4.3.).

    Um einen individuellen, jederzeit nutzbaren Zugang zum geschützten Bereich des Online-Angebots zu erhalten, muss ein solcher durch den Nutzer/die Nutzerin persönlich mittels einer gültigen E-Mail-Adresse, eines Pseudonyms und eines persönlichen Passworts angelegt werden[1].

    Im Programm „8 Leben“ sind Videos eingebettet. Technisch werden diese über die Drittplattform Vimeo.com[2]zur Verfügung gestellt. Die Nutzung von Vimeo erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung des Programms. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Diese Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

    Wenn Sie ein Video im Programm „8 Leben“ anschauen, erhält Vimeo nutzer*innenbezogene Daten. Hierzu gehören bspw. die IP-Adresse und Angaben über das Nutzungsverhalten auf unserer Seite, wie z.B. die Aufenthaltsdauer in einzelnen Kapiteln. Falls Sie zudem selbst eine registrierte*r Kunde/Kundin der PlattformVimeo sind und dort zeitgleich zu ihrer Nutzung des Programms „8 Leben“ angemeldet sind, kann Vimeo Ihre dort hinterlegten personenbezogenen Daten mit den von unseren Seiten übermittelten Daten verknüpfen. Das Programm „8 Leben“ hat auf diese Datenübertragung oder -verknüpfung keinen Einfluss. Eine solche Datenübertragung oder -verknüpfung entfällt jedoch bzw. ist nicht möglich, wenn Sie kein*e registrierte*r Kund*in der Plattform Vimeo sind oder zum Zeitpunkt der Nutzung des Programms „8 Leben“ dort nicht an-gemeldet/eingeloggt sind. Zur Maximierung des persönlichen Datenschutzes empfehlen wir deshalb, sich ggfs. bei der Plattform abzumelden/auszuloggen, bevor Sie mit der Nutzung des Programms „8 Leben“ beginnen.

    Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten im Rahmen der Nutzung des Programms „8 Leben“ unrechtmäßig verarbeitet wurden, haben Sie das Recht, sich diesbezüglich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Hierfür können Sie sich bspw. an den Datenschutzbeauftragten des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) wenden:

    Matthias Jaster
    Martinistraße 52
    20246 Hamburg
    Tel.+49 (0) 40 7410 - 56890
    E-Mail: m.jaster@uke.de

    Die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes oder des mutmaßlichen Datenschutzverstoßes. Eine Liste der Aufsichtsbehörden mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

    Da das Programm „8 Leben“ am Institut und der Poliklinik für Medizinische Psychologie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) entwickelt wurde und von diesem betreut wird, ist hierfür der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit verantwortlich:

    Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
    Ludwig-Erhard-Str 22, 7. OG
    20459 Hamburg
    Tel.: 040 / 428 54 - 4040
    Fax: 040 / 428 54 - 4000 
    E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de
    Website: https://www.datenschutz-hamburg.de

    Falls Sie Fragen zum Programm „8 Leben“ haben, melden Sie sich gern bei uns unter 8leben@psychenet.de. Darüber hinaus steht Ihnen der Projektleiter Prof. Dr. Dr. Martin Härter vom Institut und der Poliklinik für Medizinische Psychologie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) gern für Rückfragen zur Verfügung:

    Prof. Dr. med. Dr. phil. Martin Härter

    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
    Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie
    Martinistraße 52
    20246 Hamburg
    Kontakt: m.haerter@uke.de

     

    [1]  Hinweise zum Anlegen einer E-Mail-Adresse ohne Klarnamen oder sonstigen Hinweise auf dessen Nutzer*in sind im Dokument „Teilnahmeinformationen“ dargelegt.

    [2] Betreiber dieser Plattform ist Vimeo LLC, White Plains, New York, USA.