Impressum

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
Martinistraße 52
20246 Hamburg
E-Mail: info@uke.de 
Telefon: +49 (0) 40 7410 - 0

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf ist eine rechtsfähige Körperschaft des öffentlichen Rechts und eine Gliedkörperschaft der Universität Hamburg. Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung (BWFG), Hamburger Straße 37, 22083 Hamburg.

Vorstand
Prof. Dr. Burkhard Göke, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender
Prof. Dr. Dr. Uwe Koch-Gromus, Dekan
Joachim Prölß, Direktor für Patienten- und Pflegemanagement 
Marya Verdel, Kaufmännische Direktorin

Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE 218618948

Verantwortlich für den Inhalt
Dr. Sarah Liebherz, Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin (Arbeitsgruppenleiterin Evidenzbasierte Medizin und psychische Erkrankungen am Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie)
Mareike Dreier, Diplom-Psychologin (Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Evidenzbasierte Medizin und psychische Erkrankungen am Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie)
Prof. Dr. Dr. Martin Härter, Psychologischer Psychotherapeut und Arzt (Direktor des Instituts und Poliklinik für Medizinische Psychologie)
Dr. Johanna Baumgardt, Sozialwissenschaftlerin (Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Sozialpsychiatrische und partizipative Forschung an der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie)
Prof. Dr. Thomas Bock, Psychologischer Psychotherapeut (Arbeitsgruppe Sozialpsychiatrische und partizipative Forschung, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie)
Mitglieder des Vereins Irre Menschlich Hamburg e.V.

Kontakt zur Redaktion
8leben@psychenet.de

Gestaltung und Umsetzung der Homepage
STILWAECHTER GmbH 
Colonnaden 26 
20354 Hamburg
http://stilwaechter.de
info@stilwaechter.de

Das Online-Programm „8 Leben – Erfahrungsberichte und Wissenswertes zum Thema Suizid“ wurde im Jahr 2019 erstellt. Die letzte Aktualisierung erfolgte im Dezember 2019.